Vorschulische Bildung

Bildung fängt schon vor der Schule an; das hat sich inzwischen herumgesprochen. Um Lesen und Schreiben geht es dabei in der Regel nicht, sondern um das Lernen mit allen Sinnen.

Wissen wird spielerisch vermittelt; Kinder erfahren Wissen. Töne und Rhythmus, Farben und Materialien gilt es ebenso zu entdecken wie einfache technische Zusammenhänge.

Auf allen Gebieten lernen Kinder immer komplexere Hilfsmittel und Werkzeuge kennen: Vom dicken Buntstift über Holzbauklötze bis zu Pricknadel und Schere; vom Sand und Matsch über Steine bis hin zu kleinen Perlen; von einfachen Holzschlägern über das gemeinsame Klatschen bis hin zum Xylophon – um nur einige Begriffe zu nennen!

Meine Texte wenden sich an Erzieherinnen und Erzieher und sind Vorschläge für kleinere und größere themenbezogene Projekte, zum Beispiel mein Buch „Kling-klang-klong-Slalom. Mini-Projekte Musik“, erschienen im Herder-Verlag.